Auf dieser Seite findest du alle Richtlinien zu den jeweiligen Zuschüssen zum Nachlesen im pdf-Format als Download.

WICHTIG

Aufgrund des Berechnungsverfahren der dynamischen Mittelbescheidung können wir euch jetzt schon zusichern, dass ihr im Jahr 2020 mit bis zu 5,00€ pro Tag/Teilnehmer*in bei In- und Auslandsfahrten, Ferienspielen und Stadtranderholungen rechnen könnt. Auf der Jahreshauptversammlung des Stadtjugendring Wiesbaden e.V. am 09.09.2019 möchten wir euch gerne erläutern, warum die Förderungshöhe von aktuell 6,00€ auf 5,00€ im nächsten Jahr gekürzt werden muss.

 

WICHTIG [gilt für alle Förderrichtlinien außer Individualbeihilfe]

Es sind ausschließlich Jugendorganisationen förderfähig, die folgende Kriterien erfüllen:
Gefördert werden können alle Wiesbadener Jugendorganisationen, in denen Kinder und/oder Jugendliche [bis 27 Jahre] regelmäßig ehrenamtlich in verschiedenen Formen, wie z.B  Gruppenstunden, Fahrten und Lager, Bildungsveranstaltungen, Bildungsangebote und Projektarbeit [im Sinne des SGB VIII §11 Punkt 3], freiwillig, selbstbestimmt und selbstorganisiert, Angebote für Kinder und Jugendliche entwickeln, gestalten und durchführen.

Auszug aus SGB VIII §11:


(1) Jungen Menschen sind die zur Förderung ihrer Entwicklung erforderlichen Angebote der Jugendarbeit zur Verfügung zu stellen. Sie sollen an den Interessen junger Menschen anknüpfen und von ihnen mitbestimmt und mitgestaltet werden, sie zur Selbstbestimmung befähigen und zu gesellschaftlicher Mitverantwortung und zu sozialem Engagement anregen und hinführen.

(2) Jugendarbeit wird angeboten von Verbänden, Gruppen und Initiativen der Jugend, von anderen Trägern der Jugendarbeit und den Trägern der öffentlichen Jugendhilfe. Sie umfasst für Mitglieder bestimmte Angebote, die offene Jugendarbeit und gemeinwesenorientierte Angebote.

(3) Zu den Schwerpunkten der Jugendarbeit gehören:

  1. außerschulische Jugendbildung mit allgemeiner, politischer, sozialer, gesundheitlicher, kultureller, naturkundlicher und technischer Bildung,
  2. Jugendarbeit in Sport, Spiel und Geselligkeit,
  3. arbeitswelt-, schul- und familienbezogene Jugendarbeit,
  4. internationale Jugendarbeit,
  5. Kinder- und Jugenderholung,
  6. Jugendberatung.

 

Bitte einmalig Jugendordnung, Satzung, Leitbild o.ä. der Jugendorganisation vorlegen.

Ab 2017 sind Anträgen zu In- und Auslandsfahrten, Ferienspielen und Stadtranderholungen, Internationale Begegnungen, Studienfahrten und internationale Jugendkonferenzen Kopien der Jugendleiterkarten oder ähnliche Qualifizierungsnachweise der Jugendleiter*innen/Betreuer*innen beizufügen.

Hast du noch Fragen?


Dann ruf einfach in der Geschäftsstelle an oder schick uns deine Fragen per Mail oder Fax.
Unsere Kontaktdaten findest du unter dem Button „Kontakt“.

Download: Förderrichtlinie für In- und Auslandsfahrten, Ferienspiele und Stadtranderholung [PDF]
Download: Hinweis zur dynamischen Mittelbeschneidung bei In- und Auslandsfahrten, Ferienspiele und Stadtranderholung [PDF]

Download: Förderrichtlinie für die Arbeit von und mit Gruppen [Gruppenarbeitsmaterialien] [PDF]
Download: Förderrichtlinie für die Gewährung von Individualbeihilfe [PDF]
Download: Förderrichtlinie Für Seminare, Bildungsveranstaltungen sowie Aus- und Weiterbildungen [PDF]
Download: Förderrichtlinie für internationale Begegnungen, Studienfahrten und internationale Jugendkonferenzen [PDF]

Download: Förderrichtlinie für Mietzuschüsse [PDF]

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.