Ein Element der Jugendgruppenarbeit unserer Verbände ist die jugendpolitische Bildung. Denn Jugendverbände sind grundsätzlich demokratisch strukturiert und legen großen Wert darauf, dass ihre Mitglieder bzw. Teilnehmer*innen nicht nur mitmachen können, sondern auch mitsprechen und mitentschieden dürfen – Jugendverbände arbeiten partizipativ.

Der Vorstand und die Geschäftsstelle des SJR sind bemüht die Arbeit der Jugendverbände dahingehend zu unterstützen, dass wir aktuelle gesellschaftspolitische Themen identifizieren und Bildungsangebote entwickeln. Dabei spielte z.B. 2011 die Auseinandersetzung mit „Extremismus“ und „rechten Ideologien“ eine Rolle. Zu diesen Themen wurden Vorträge organisiert.

2012 führte der SJR ein Planspiel zur Kommunalpolitik durch. Im Rahmen dieses Planspiels wollten wir gemeinsam mit Vertreter*innen derjenigen Verbände und Jugendgruppen, die seit Monaten sehr konkretes Interesse an Räumen formuliert haben, herausarbeiten, wie wir die These „Wiesbaden braucht ein Haus der Jugendverbandsarbeit!“ Realität werden lassen können.
Dabei versuchten wir die Rollen unserer Kommunalpolitiker_innen und Verwaltungskräfte zu verstehen und gemeinsam eine Strategie entwickeln, wie wir uns bezüglich unseres Wunsches positionieren können. Wir lernten, wer in der Landeshauptstadt die Entscheidungen trifft. Und welche Rolle die Parteien aber auch Einzelpersonen, wie z.B. die Abteilungsleiterin der Abteilung Jugendarbeit dabei spielen. Wir wollten Antworten finden, in dem die Teilnehmenden selbst in die Rolle eines Politikers, des Stadtjugendrings oder der lokalen Presse schlüpfen und miteinander interagieren mussten. Das Ziel ist, einen demokratischen Prozess in Gang zu setzen, der uns am Ende ein Haus der Jugendverbände bringt.

Wenn du Interesse an einer Bildungsveranstaltung für die Jugendleiter*innen in deinem Verband hast und/oder bei einer Vollversammlung die anderen Verbände fragen möchtest, ob sich eine gemeinsame Veranstaltung realisieren lässt, freuen wir uns auf deine Mail oder deinen Anruf.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok