Willkommen im Stadtjugendring Wiesbaden

Der SJR ist der Zusammenschluss von selbstverwalteten, selbstorganisierten und ehrenamtlichen Jugendorganisationen in Wiesbaden; von jungen Menschen für junge Menschen. Als Dachverband unserer Mitgliedsorganisationen arbeiten wir in den drei Schwerpunkten: Service, Netzwerk und Jugendpolitik.

Der Service für die ehrenamtlich Engagierten spielt eine entscheidende Rolle. Ob mit unserem Transporter- und Materialverleih, der Verwaltung und Entwicklung des Jugendnaturzeltplatzes oder der Zuschussbearbeitung möchten wir bedarfsgerechten Service bieten und bauen diesen kontinuierlich aus.

Im Referat Netzwerk entwickeln wir das solidarische Netz der ehrenamtlichen Kinder- und Jugendarbeit in Wiesbaden gemeinsam mit unseren Mitgliedsorganisationen, aber auch darüber hinaus.
Das Ziel dieser Arbeit ist es deine ehrenamtliche Kinder- und Jugendarbeit stärker zu machen! Wir betrachten jeden Fall individuell und beraten dich und deine Jugendorganisation passgenau abgestimmt auf deine und eure Situation. Das Netzwerk der Jugendorganisationen bietet dir vielfältige Möglichkeiten, dich mit anderen auszutauschen, vor allem aber laden wir dich herzlich ein zum mitreden, mitmachen und mitbestimmen!

Die politische Interessenvertretung nehmen wir insbesondere in den städtischen Gremien der Kinder- und Jugendarbeit wahr. Wir arbeiten im Jugendhilfeausschuss mit und entwickeln u.a. Kampagnen wie die „AG kaputtsparen“. Ausgangspunkt ist die Vollversammlung des SJR, unser höchstes Gremium. Hier diskutieren wir gemeinsame Themen, spinnen Projekte oder bilden themenbezogene Arbeitsgruppen, deren Ergebnisse wir dann in die Stadtgesellschaft hineintragen.

Weitere Informationen kannst du in den Referatsflyern einsehen

Download: Flyer Service (PDF)
Download: Flyer Netzwerk (PDF)
Download: Flyer Politische Interessenvertretung (PDF)

Das SJR-Team und die SJR-Mitgliedsorganisationen fahren gemeinsam auf die Vollversammlung on Tour um zusammen an Themen zu arbeiten und eine schöne Zeit miteinander zu verbringen.
Aus diesem Grund bleibt die Geschäftsstelle am 17.Juni [Montag] geschlossen. Ab dem 18.Juni ist die Geschäftsstelle wieder zu den normalen Öffnungszeiten besetzt.

Der „Sommer der Möglichkeiten“ kann starten! Im Rahmen des Projektes „Demokratisch handeln, Vielfalt leben – Wie die Inklusion von geflüchteten Kindern und Jugendlichen gelingen kann“ hat die zugehörige Projekt-AG, bestehend aus Jugendorganisationen und –Gruppen, eine vielfältiges Angebot für Kinder und Jugendliche geplant. Die „Events“ finden von Mai bis August statt und laden zum Vorbeischauen und Mitmachen ein. Die Flyer können in der Geschäftsstelle des SJR abgeholt und an alle Interessierte verteilt werden. Jede*r ist eingeladen und die Jugendlichen freuen sich schon auf euch.

Hier findet ihr den Flyer: Flyer Sommer der Möglichkeiten 2019

Die AG „Inklusion – die Jugend gestaltet“ ist mit einem Infostand auf tour und wirbt für Jugendorganisationen: Am 25.05. auf dem Sommerfest der IFB-Stiftung [Inklusion durch Förderung und Betreuung] sowie am 14.6. auf dem Schulfest der Comeniusschule. Kommt gerne vorbei und informiert euch!

Hier findet ihr den Flyer der AG Inklusion.

Am 26.05. wählen die Wiesbadener*innen ihre*n Oberbürgermeister*in. Das Jugendforum wollte von den Kandidat*innen wissen, wie sie sich für junge Menschen in unserer Stadt einsetzen. Dafür haben die Jugendlichen ihnen Fragen gestellt, die sie kurzer Zeit beantworten mussten.

 Die Videos könnt ihr euch hier anschauen

Das Jugendforum wird im Rahmen des Bundesförderprogramms „Demokratie leben“ gefördert und vom SJR Wiesbaden pädagogisch begleitet. Folge uns auf Instagram: @jugendforum_wiesbaden 

Auch dieses Jahr möchten wir gerne wieder unsere Delegierten, ehrenamtlichen Jugendleitungen, Partner*innen und Freund*innen zu unserem Danke-Sommerfest am 16. August auf dem Jugendnaturzeltplatz einladen. Haltet euch den Nachmittag frei, eine Einladung bekommt ihr im Sommer zugeschickt. Wir freuen uns schon heute auf einen sonniges und gemütliches Fest mit euch!

Am 05. Mai treffen sich das Geschäftsstellenteam und der Vorstand zu einem gemeinsamen Klausurtag, um an wichtigen Themen zu arbeiten. Aus diesem Grund macht die Geschäftsstelle am 
06. Mai [Montag] eine kurze Pause und bleibt für diesen Tag geschlossen. Ab dem 07. Mai sind wir wieder da!

Leider hat Svenja Probst, Mitarbeiterin im Projekt „Inklusion – die Jugend gestaltet“ den Stadtjugendring zu Ende Februar verlassen. Wir bedauern ihre Entscheidung sehr und lassen sie nur ungern gehen ;-) Gleichfalls freuen wir uns sehr über Natascha Seeger im Team. Sie übernimmt die Stelle ab sofort und wird das Projekt nahtlos weiterführen. 

Ab dieser Woche dürfen wir außerdem Florian Sarbas bei uns im Team begrüßen. Florian studiert Soziale Arbeit an der Hochschule Rhein Main und wird bis zum Herbst sein Praxissemester bei uns absolvieren.

Herzlich Willkommen Flo und Natascha!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok